10 Dinge, die Sie über den Ulysse Nardin Maxi Marine nicht wussten

10 Dinge, die Sie über den Ulysse Nardin Maxi Marine nicht wussten

Ulysse Nardin stellt schon lange Uhren her. Eines der besten Beispiele für ihre Produkte ist der Maxi Marine. Das moderne Beispiel dieser Uhr ist etwas Besonderes, das ist sicher. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, lesen Sie weiter, um zehn Dinge herauszufinden, die Sie möglicherweise noch nicht kennen.

1. Das Unternehmen besteht seit 1846

Ulysse Nardin ist ein erstklassiger Uhrmacher, der schon seit ein paar Jahren im Block ist. Sie fingen an, Uhren im 19. Jahrhundert herzustellen. Selbst dann waren die Zeitstücke, die sie machten, sowohl durchdacht als auch hoch funktional. Es waren sicherlich keine Uhren, die hastig entworfen oder hergestellt wurden. Das Unternehmen arbeitet heute noch weitgehend auf dieselbe Weise.

2. Sie haben ihren Sitz in der Schweiz

Der genaue Ort ist als Le Locle in der Schweiz bekannt. Die Tatsache, dass sie sich schon so lange am selben Standort befanden, sollte Bände über die Qualität ihres Produkts aussagen. Tatsächlich fertigte das Unternehmen seit seinem Start im Jahr 1846 Uhren aus demselben Gebäude. Es gibt nicht viele andere Unternehmen auf der Welt, die eine ähnliche Aussage machen können, das ist sicher.

3. Das Unternehmen hat eine lange und ehrenvolle Geschichte

Als sie anfingen, Uhren herzustellen, waren sie fast ausschließlich für Taucher in der Marine. Es ist wichtig anzumerken, dass nicht nur die Schweizer Marine diese Uhren herstellte. Schon in ihrer Anfangszeit stellten sie routinemäßig funktionale Uhren her, die von über 50 verschiedenen Marinen auf der ganzen Welt realistisch getragen werden konnten.

4. Der Maxi Marine besteht aus Titan

Diese besondere Uhr besteht aus Titan, einem der stärksten Metalle der Welt. Sie machen diese Uhr nicht aus Titan, um sie anders zu machen. Ihr Ziel ist es nicht, sich von der Masse abzuheben, nur weil sie etwas anderes machen, sondern weil sie es besser machen. Genau aus diesem Grund wurde Titan als Basismetall für diese Uhr gewählt. Es ist ein starkes Produkt, das viel Strafe erfordert, etwas, das für die Menschen, die diese Uhr tragen, ein fast tägliches Ereignis ist.

5. Es sagt Ihnen sogar, wie viel Gangreserve noch übrig ist

Die Uhr verfügt über eine Gangreserve von zwölf Stunden, was ohne Zweifel eine der besten Bewertungen eines ähnlichen Produkts ist. Das, was es wirklich unterscheidet, ist, dass es auch eine Anzeige auf dem Zifferblatt hat, die Ihnen genau sagt, wie viel Zeit Sie noch in der Gangreserve haben, sodass Sie nie raten müssen.

10 Dinge, die Sie über den Ulysse Nardin Maxi Marine nicht wussten

6. Die Rückseite wird geöffnet, damit Sie sehen können, dass sie funktioniert

Man könnte meinen, dass dies bei einer für Taucher konzipierten Uhr eher kontraproduktiv erscheint. Denn eine Uhr, die sich routinemäßig unter Wasser befindet, funktioniert möglicherweise nicht so gut, wenn der Rücken sich öffnen soll. Vielleicht wäre das wahr, wenn Sie über eine andere Uhr einer anderen Firma sprechen würden. In diesem Fall ist es absolut sinnvoll. Sie können den Rücken öffnen und sehen, was los ist. Wenn Sie es schließen, schließt es mit einer wasserdichten Dichtung, die eine einwandfreie Funktion ermöglicht.

7. Es beinhaltet sowohl Form als auch Funktion

Bei dieser Uhr handelt es sich um eine Lünette aus 18 Karat Gold, ganz zu schweigen vom Saphirglas. Abgesehen davon, ist es auch eine Uhr, die bis auf 200 Meter hinuntergehen kann, ohne eine Sekunde zu verlieren. Dieses Saphirglas ist sogar besonders, da es speziell entspiegelt ist. Auf diese Weise befindet sich auf der Uhr selbst nichts, was die Standorte der Taucher möglicherweise diskret erscheinen lässt.

8. Sie müssen es nicht weiter abwickeln

Dies ist, was als automatische Uhr bekannt ist. Es gibt einige Uhren, die Sie Tag für Tag ununterbrochen aufrollen müssen. Das ist hier definitiv nicht der Fall. Stattdessen haben Sie die zwölfstündige Gangreserve und die automatische Uhr, die stundenlang weiterläuft.

9. Es ist eine neue Version eines alten Designs

Es ist wichtig zu wissen, dass dies kein völlig neues Design ist. Stattdessen können Sie es als eine ernsthafte Aufwertung eines alten Favoriten betrachten, etwas, das das Unternehmen seit vielen Jahrzehnten perfektioniert. Die Änderungen sind hauptsächlich auf die Verfügbarkeit neuerer Materialien zurückzuführen, die nur zur Verbesserung der Gesamtqualität der Uhr dienen.

10. Treffen Sie Ihre Wahl, wenn es um das Armband geht

Sie haben hier sogar mehrere Möglichkeiten. Es gibt ein Titanband oder ein Armband aus Gummi mit Elementen aus 18 Karat Gold. Sie können denjenigen auswählen, der Ihrer Meinung nach am besten Ihren Bedürfnissen entspricht.

Related Posts
1 47

10 Dinge, die Sie über den Ulysse Nardin Maxi Marine nicht wussten

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.