10 Dinge, die Sie über Victorinox-Uhren nicht wussten

10 Dinge, die Sie über Victorinox-Uhren nicht wussten

Wenn Sie Uhren mögen, sind Sie vielleicht überrascht, etwas über Victorinox-Uhren zu erfahren, eine beliebte Marke mit Sitz in der Schweiz . Insgesamt hat das Unternehmen eine ziemlich bewegte Geschichte in Bezug auf alle Produkte, die es herstellt, nicht nur seine Uhren. In der Tat sind viele Menschen wirklich überrascht, wenn sie herausfinden, mit wem Victorinox-Uhren wirklich verbunden sind. Nachfolgend finden Sie 10 Dinge über das Unternehmen und die Uhren, die Sie möglicherweise nicht kennen. Es besteht kein Zweifel, dass Sie nach dem Lesen dieser Liste eine völlig neue Wertschätzung für das Unternehmen haben, das einige der besten Uhren der Welt herstellt.

1. Dies ist das gleiche Unternehmen, das das Schweizer Taschenmesser herstellt

Sie können es nicht aus dem Namen erkennen, aber die beiden Produkte werden von derselben Firma hergestellt. Wenn Sie eine Victorinox-Uhr erhalten, besitzen Sie eine Uhr, die von demselben Unternehmen hergestellt wird, das seit Jahren Schweizer Taschenmesser produziert. Darauf kann man stolz sein, ohne jeden Zweifel.

2. Das Unternehmen stellt auch Bajonette her

Es ist nicht wirklich alltäglich, dass Sie über ein Unternehmen lesen, das Bajonette herstellt, aber dieses tut es. Tatsächlich geht es auf die Wurzeln des Unternehmens des Schweizer Taschenmessers zurück. Sie haben diese Art von Überlebensmitteln seit Jahrzehnten für das Schweizer Militär hergestellt. Im Laufe der Jahre hat sich der Name möglicherweise geändert, aber die Produkte, die sie herstellen, sind weitgehend gleich geblieben.

3. Sie stellen Multiwerkzeuge her

Für ein Unternehmen, das solche Überlebenswerkzeuge herstellt, wäre es nur sinnvoll, ein Multi-Werkzeug herzustellen, das in der Wildnis eingesetzt werden kann. Sie können sicher sein, dass sie ein solches Werkzeug herstellen, und in Wirklichkeit ist es in der Lage, jedes andere Multi-Werkzeug zu beschämen.

4. Das Unternehmen begann in den späten achtziger Jahren mit der Herstellung von Uhren

Um genau zu sein, es war 1989, als das Unternehmen beschloss, Uhren in den USA zu verkaufen. Der Firmenname, der zum Verkauf dieser Uhren verwendet wurde, war Schweizer Armee. Die Uhren waren ein Riesenerfolg und der Rest ist Geschichte. Seitdem stellen sie Uhren her.

5. Sie stellen Luxusuhren her

Während die meisten Leute wissen, dass dies das gleiche Unternehmen ist, das das Schweizer Taschenmesser produziert, sind sie manchmal überrascht zu erfahren, dass Victorinox einige der beeindruckendsten Luxusuhren der Welt entwirft und herstellt. Sie wissen sicherlich, wie sie eine Luxusuhr entwerfen und bauen, die auch die wählerischsten Personen auf sich aufmerksam machen kann. Das ist ein Grund, warum sie mit diesem besonderen Erfolg so viel Erfolg hatten.

10 Dinge, die Sie über Victorinox-Uhren nicht wussten

6. Sie stellten ursprünglich keine Uhren für andere Länder als die USA her

Das war nicht so sehr, weil sie jemanden aus den Vereinigten Staaten beeindrucken wollten, da sie den Markt testen wollten und nicht unbedingt wollten, dass die Leute die Verbindung herstellen, dass die Uhren von derselben Firma hergestellt wurden, die alle hergestellt hat dieser Überlebensinstrumente in der Schweiz. Daher testeten sie die Gewässer sozusagen, indem sie Uhren verkauften, die in den Vereinigten Staaten unter einem anderen Namen verkauft wurden. Offensichtlich hat es funktioniert. Heute kümmert es niemanden, dass diese Firma sowohl Überlebensgeräte als auch Uhren herstellt, da ihr Ruf für sich spricht.

7. Sie stellen Uhren her, die zum Tauchen bestimmt sind

Es gibt viele Sportuhren, die bis zu 100 Meter wasserdicht sind. Einige der spezielleren Beispiele sind sogar bis zu 250 Meter wasserdicht. Es ist jedoch relativ selten, dass Sie eine Uhr finden, die speziell für das Tauchen entwickelt wurde . Dies ist eine sehr spezialisierte Nische, daher gibt es nicht viele Uhrenfirmen, die Produkte für diese Art von Tätigkeit herstellen. Tatsächlich ist Victorinox eines der am weitesten verbreiteten Unternehmen, das solche Uhren herstellt.

8. Sie sind so konzipiert, dass sie genau sind

Diese Uhren sind so konstruiert, dass sie der Person, die sie trägt, viel abnehmen, ohne echte Gebrauchsspuren zu zeigen. Sie verfügen über eine Bewegung, die sowohl mechanisch als auch quarzförmig ist und den Verbrauchern eine große Auswahl an Produkten bietet, die sie für sich selbst wählen möchten. Für was auch immer Sie sich entscheiden, Sie können sich darauf verlassen, dass Ihre Arbeit über Jahre hinweg genau erledigt wird.

10 Dinge, die Sie über Victorinox-Uhren nicht wussten

9. Sie werden in der Schweiz produziert

Heute werden alle Victorinox-Uhren in der Schweiz hergestellt. Die Uhren unter dem Namen der Schweizer Armee werden nicht mehr in den Vereinigten Staaten hergestellt, aber Personen, die in den Vereinigten Staaten leben, können eine Victorinox-Uhr kaufen, indem Sie sie online bestellen.

10. Sie verleihen manchmal ihr Logo

Sie sind vor allem für die Herstellung ihrer eigenen Uhren bekannt, sie waren jedoch auch in der Vergangenheit dafür bekannt, ihr Logo an andere Hersteller zu verleihen, sofern diese Hersteller ihre Qualitätskontrollstandards erfüllten. Dies war etwas, das früher in der Uhrenherstellung viel häufiger vorkam als heute, aber Sie können immer noch eine Situation finden, in der sie sich dazu bereit erklären.

Related Posts
1 3

10 Dinge, die Sie über Victorinox-Uhren nicht wussten

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.