Ein genauerer Blick auf den Aramar Long Beach Racing Chronograph

Ein genauerer Blick auf den Aramar Long Beach Racing Chronograph

Für Luxusuhrmacher, die seit Jahrzehnten in der Wirtschaft tätig sind, besteht möglicherweise ein gewisser Wettbewerb in Form von neuen Unternehmern, die über die Kickstarter-Plattform auf den Markt kommen. Die Aramar Watch Company gibt es seit fast sieben Jahren, aber die Zusammenarbeit mit namhaften Uhrmachern gelang nicht. Dies hat ihre Absicht nicht beeinflusst, ihre neue Marke im Wettbewerb mit anderen etablierten Marken in Uhren-Kreisen zu positionieren. Aramar sichert sich eine eigene Finanzierungsquelle und bietet eine Automobiluhr namens Long Beach Racing Chronograph an. Hier ist, wie es dazu gekommen ist.

Crowfunding für Startkapital

Aramar startete eine Finanzierungskampagne für Kickstarter, die den Long Beach Racing Chronographen zu einem Sonderpreis an Unterstützer anbot, die bereit waren, in die Entwicklung und Herstellung der Uhr zu investieren. Diese Unterstützer stellen den Startkapitalfonds mit der Vereinbarung zur Verfügung, dass bei Erreichen des Finanzierungsziels des Unternehmens die von ihnen unterstützten Produkte nach Perfektion und vollständiger Herstellung an sie ausgeliefert werden. Dies ist ein guter Weg für Unternehmen, die sich gerade erst etablieren. Aramar hat ihre Kampagnenziele übertroffen. Bevor die Kampagne offiziell endet, bleibt noch Zeit, um an dem Deal teilzunehmen.

High-End-Luxus zu einem niedrigeren Preis

Dies ist ein neuer Trend in der Luxusuhrmacherei, der Menschen, die sich die teuereren Marken nicht leisten können, die Möglichkeit bietet, eine Luxusuhr zu besitzen. Der Long Beach Racing Chronograph erfüllt die Kriterien für den Beitritt zu den Elitekreisen. Hier sind einige Details über die Uhr mit Automobildesign.

Aramar Long Beach Racing Chronograph

Die Schöpfer dieser Marke waren zuvor Händler für mehrere Uhrenmarken in den Niederlanden und waren in der Branche gut etabliert und vernetzt. Mit dem Wissen um die Feinheiten der High-End-Uhrmacherei haben sie sich vorgenommen, ihre eigenen Versionen zu erschwinglichen Preisen zu entwickeln, da sie Substitutionen herstellen können, die den Overhead erheblich senken. Die Marke Aramar hat bereits eine Reihe treuer Kunden gesammelt, doch das Unternehmen entwickelt sich mit einem originelleren Stück weiter. Der Long Beach Racing Chronograph ist Vintage-inspiriert und bietet seinem neuen Publikum zahlreiche Vorteile.

Ein genauerer Blick auf den Aramar Long Beach Racing Chronograph

Fall

Das Gehäuse hat einen Durchmesser von 38 mm und eine Höhe von 14 mm. Obwohl etwas dick, passt der Chronograph gut. Es ist aus Edelstahl von hoher Qualität gefertigt.

Wählen

Die weiße Basis wird durch kontrastierende schwarze Subdials im Panda-Stil ergänzt. Es verfügt über zwei Chronographen, auf denen die laufende Sekunde und die abgelaufene Zeit auf dem Minutenzähler sowie ein zentraler Sekundenzeiger für den Chronographen angezeigt werden. Silberne Zeiger sind gefüllt mit Lumen für gute Sichtbarkeit und zeigen Stunden und Minuten an. Auf dem Zifferblatt werden Stundenmarkierungen durch im Taktstock aufgebrachte Silbermarkierungen angezeigt. Der zentrale Sekundenzeiger des Chronographen ist im Lutscher-Stil mit roter Spitze. Bei den 3- und 9-Uhr-Positionen werden Hilfsziffernblätter mit den laufenden Sekunden und einem 30-Minuten-Zähler platziert.

Bewegung

Die Bewegung wird in China hergestellt, hat aber Wurzeln in der Schweiz. Der Handelsname ist die Möwe ST-19. Es war ursprünglich für militärische Zwecke bestimmt, speziell für die chinesische Luftwaffe, in der Venus 175 platziert. Es wurde in den 1940er Jahren von Fabrique d’Ebauches Venus SA im Land der Schweiz entwickelt und wurde in einigen anderen Ländern verwendet bekannte High-End-Marken wie Minerva und Breitling. Das neue Uhrwerk, das diese Marke ersetzte, wurde in den 1960er Jahren entwickelt und in 180 umbenannt.

Der Long Beach Racing Chronograph ist die Seagull ST-19 der chinesischen Manufaktur mit Wurzeln in der Schweiz als Weiterentwicklung der ursprünglichen 175, später 180 genannt, dann umgerüstet. Sie verfügt über gebläute Schrauben und Genfer Streifen und ist eine gute Energiequelle für die Uhr, obwohl sie nicht ganz dem deutschen oder Schweizer Standard entspricht, sie ist jedoch günstiger. Es ist ein Handaufzugswerk, Säulenrad mit 21 Juwelen Chronographen. Bei voller Wunde beträgt die Gangreserve 45 Stunden.

Ein genauerer Blick auf den Aramar Long Beach Racing Chronograph

Kristall

Die Uhrmacher beschlossen, auf die Verwendung eines Saphirkristalls zu verzichten, da dies den Preis erhöhen würde. Stattdessen entschieden sie sich für den Long Beach Racing Chronograph mit einem Acrylkristall, der für einen Vintage-Look gewölbt ist. Die Materialien sind leicht zu polieren, falls Kratzer auftreten.

Gurt

Der Long Beach ist mit einem 18 mm breiten, schwarzen Leder-Rennriemen ausgestattet, der an der Schnalle in perforierter Form auf 16 mm reduziert wird.

Abschließende Gedanken

Aramar hat endlich ein originelles Design eingeführt, das nicht vom Klonen einer der beliebtesten High-End-Uhren abhängt. Es ist derzeit über Kickstarter für 249 EUR erhältlich, während die Kampagne läuft, und die Post-Kampagne für 399 EUR.

Related Posts
1 83

Ein genauerer Blick auf den Aramar Long Beach Racing Chronograph

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.